Zurück zur Startseite

Qualifikationen

Das Studium der Anglistik/Amerikanistik und der Soziologie an der Universität Hamburg eröffnete bereits früh die Perspektive für mein künftiges Berufsfeld. So wurde ich schon während meines Studiums mit der Korrektur der englischsprachigen Fachzeitschrift „Sociology of Sports“ als studentische Hilfskraft betraut.
Folgend arbeitete ich zehn Jahre im Bereich der Korrektur, Lektorat und Redaktion und Datenbank- pflege.
Am 1. Juli 2006 folgte der Schritt in die Selbstständigkeit mit ars lingua: „In praesentiam labor, in futurum spes!“